Werbekarte im Fokus


Vorgestellt werden regelmäßig neu kuriose, interessante, außergewöhnliche oder sonstige beachtenswerte Werbekarten. Viel Spaß!


(Folge 7) Franz Beckenbauer: "ISAF, Kabul" (2002)

 

In dieser Folge gibte es eine weitere politisch motivierte Werbekarte. Franz Beckenbauer warb in 2002 für politische Akzeptanz in Kabul.

 

Franz Beckenbauer war teil der Delegation beim Besuch des damaligen Kanzlers Gerhard Schröder am 09.05.2002 in Kabul, Afghanistan. Beckenbauer war damals Vizepräsident des DFB. Alt-Kanzler Schröder wollte durch diesen Besuch sowohl für ein positives Stimmungsbild bei den dort stationierten Soldaten sorgen, als auch für die dortigen Fußballstadien, die bis dahin vor allem für Hinrichtungen an der afghanischen Bevölkerung dienten.


Zu diesem Besuch gab es eine inzwischen sehr seltene Autogrammkarte (Rückseite blanko).