Karl Hopfner


Karl Hopfner war von 1983 bis 2012 Geschäftsführer des FC Bayern München. Von 2009 bis 2012 war er zudem stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG. Hopfner wurde 2012 zum Vizepräsidenten des FC Bayern München gewählt und gehörte dem Aufsichtsrat der FC Bayern München AG an.

 

Während der Steueraffaire von Uli Hoeneß war Karl Hopfner von 2014 bis 2016 Präsident des FC Bayern München.

 

Neben einigen Funktionärsämtern der DFL und der UEFA ist Hopfner seit 2009 der in 2005 gegründeten Wohltätigkeitsorganisation FC Bayern Hilfe e.V.

 

Seit 2017 ist Karl Hopfner Ehrenmitglied des FC Bayern.