Mannschafts-Werbekarten


Mannschaftskarten dienen oftmals als Werbeträger von Sponsoren. Die bekanntesten Mannschafts-Werbekarten sind die Adidas-Karten, die von 1974 bis 1989 jedes Jahr werbebegleitend herauskamen. Ähnlich bekannt sind die Sponsoren-Karten von Iveco, Magirus , Commodore und Löwenbräu, die von 1978 bis 1989 teilweise jährlich erschienen sind.

 

Diese Sponsoren-Karten sind im Grunde ein eigenes Sammelgebiet. Hierzu zählen auch die Bergmann-Mannschaftskarten (von 1965 bis 1972), die AZET-Karten (von 1972 bis 1978), die Huber-Karten (von 1978 bis 1998) sowie die Mannschaftskarten des FC-Bayern-München selbst (von ca. 1960 bis heute). Auch diese Karten sind eigenständige Serien und werden teilweise von den Satzkarten-Sammlern in die Sammlung mit aufgenommen, da es offizielle Satzkartenserien mit entsprechenden Mannschaftskarten erst seit 1989 gibt. Daher habe ich auf die Darstellung dieser Serien b.a.w. erst einmal verzichtet.

 

Nachfolgend werden vielmehr die sonstigen Werbe-Mannschaftskarten gezeigt. Diese Aufzählung kann jedoch nicht vollständig sein. Daher wie immer der Aufruf an alle geneigten Sammler, Kopien Ihrer Schätze zu mailen. Vielen Dank!